Neue Preistliste & Preiserhöhung

Ihr ahnt es schon: die hohe Inflationsrate, die steigenden Preise sowie die immer weiter steigenden Energiekosten und die ständig steigenden Betriebskosten, zwingen uns leider dazu, unsere Preise ab sofort um 4% anzuheben.

Hinzu gilt ab Oktober der neue Mindestlohn.

Mit den 4% liegen wir laut „Statista“ genau zwischen der allgemeinen Preissteigerung für „Andere Waren, Dienstleistungen“ (2,7%) sowie „Freizeit, Unterhaltung, Kultur“ (6,1%). Genau genommen, liegen wir sogar noch 0,4% darunter und damit auch noch weit unter der aktuellen Inflationsrate von 7,9% (Stand: August 2022).

Wir bitten um euer Verständnis!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s